DIE HOHEPRIESTERIN im Tarot

Eine wichtige Karte im Tarot ist die Hohepriesterin. Sie symbolisiert die Selbstständigkeit. Wer wegen der Liebe fragt und diese Karte erhält, sollte sich seine eigene Meinung bilden und nicht auf andere hören. Auch schadet es nicht, eine Runde zu weinen, um einen klaren Kopf zu erhalten. Geht es um den Beruf, so sollte der Fragende die Sache in die Hand nehmen und sich neu orientieren. Die Karte bedeutet in dem Fall, dass etwas gemacht werden muss. Stillstand ist absolut verkehrt in dem Moment. Manchmal kann das Schicksal nicht geändert werden. Bei der Hohepriesterin soll genau dies geschehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/5 (2 votes cast)
DIE HOHEPRIESTERIN im Tarot, 3.0 out of 5 based on 2 ratings